Aus- und Fortbildung in Abfallwirtschaft und Klimaschutz

Neue Umweltschutztechnologien, Erkenntnisse über die Zusammenhänge in der Natur und neue Gesetze erfordern von allen Beteiligten eine kontinuierliche Fortbildung. Deshalb bieten wir mit dem jährlich stattfindenden Kehler Abfalltag gemeinsam mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl eine Diskussions- und Fortbildungsplattform für neue Entwicklungen in der Abfallwirtschaft an. Dabei stehen nicht so sehr technische Neuerungen als vielmehr neue organisatorische, gesetzliche und beratende Entwicklungen im Vordergrund.

Wir bieten spezielle Unterrichtseinheiten für Schulen zu umweltrelavanten Themen an. Ausführliche Beschreibungen finden Sie unter dem Menüpunkt > Schulprojekte.

> Referenzen


> zurück

Illu 1