Kalender mit zerknülltem Papier

Multimediale Abfallkalender und Abfuhrpläne für öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger

Abfallkalender sind heute nicht mehr nur gedruckte tabellarische Übersichten mit Leerungsterminen von Mülltonnen. Sie sind datenbankgestützt und können so aus einem Datenpool auf die unterschiedlichste Weise weiter verarbeitet werden. Abfallkalender gibt es deshalb heute

  • als gedruckte Version zum Verteilen an die Haushalte
  • zum Herunterladen als pdf-Datei im Internet
  • als individuelle Datenbankabfrage im Internet
  • zum Import in den eigenen Kalender im Laptop oder PC
  • als mobile Variante für Handy & Co.
  • als Erinnerungsservice per E-Mail oder SMS.
  • als App (push-Funktion, Recyclinghöfe, Abfall-ABC, ...).

Die Einzeldaten liefern die jeweiligen Ersteller der jeweiligen Dienstleistung: Die Leerungstermine der Mülltonnen, Gelben Säcke, Grünen Tonnen, Biotonnen usw. die jeweiligen Entsorger, die Schadstoffsammeltermine der Schadstoffentsorger, Öffnungszeiten von Wertstoff- oder Recyclinghöfen und Häcksel- oder Grüngutplätze der jeweilige Betreiber. Wir führen alle Daten zusammen und erstellen die Anwendungen für die einzelnen Ausgabearten.

Unsere Auftraggeber: Abfallwirtschaftsbetriebe und -ämter von Landkreisen, Städten und Gemeinden

> Referenzen


> zurück

Illu 1